top of page

Diese Raunacht wirkt energetisch auf den Monat März




Ihr Lieben!

Diese kommende Raunacht wirkt energetisch auf den Monat März

Die Wichtigste Aufgabe, die wir immer und immer wieder haben, darauf zu achten, dass unsere GEFÜHLE in einer positiven Schwingung sind. Falls sie abrutschen, bitte korrigieren.

Und jetzt kommen wir zu unserer immer wieder kehrenden Aufgabe. Ihr wisst, dass ich seit über 20 Jahren euch vermittel: HEILT eure GEFÜHLE.

GEFÜHLE zeigen sich innerhalb von Beziehungen.

Beziehungen finden wir ÜBERALL!

Immer dann, wenn IN euch negative GEFÜHLE aktiv werden, ist das ein eindeutiges Zeichen, diesen GEFÜHLEN einen Raum zu geben und sie in LIEBE loslassen.

Wichtig ist es auch in der Ruhe zu bleiben, BEI sich zu sein, IM Körper, euch aus der Vogelperspektive anzuschauen, der Beobachter sein. Das ist natürlich leichter gesagt als getan!

Wir sind schon so trainiert, dass es uns schneller gelingt.


Aus einer sicheren Entfernung und mit etwas Abstand sehen wir die Angelegenheit etwas differenzierter. Was lerne ich daraus? Mit den jeweiligen Erkenntnissen kann es auch sein, dass wir toxische Beziehungen sogar auflösen.

Wie fühlst du dich in deiner Umgebung? Welche Gefühle zeigen sich? Welche Spannungen zeigten sich möglicherweise?

Das können Beziehungen jeder Art sein. Wie erkenne ich diese? Das ist die Kernfrage. Das Umfeld ist für unsere Entwicklung entscheidend. Damit wir uns so entfalten können, wie es unseren wahren Potenzialen entspricht, ist es wichtig, unser Umfeld mit Bedacht zu wählen. Alles, was uns daran hindert, dürfen wir prüfen und allenfalls verlassen. Dies klingt wieder mal sehr einfach, aber prüft selbst, wie herausfordernd das sein kann! Beobachte auch, wo Menschen etwas tun, nur weil sie dazugehören wollen. Das Thema ist höchst relevant für unser Leben und in dieser Zeit besonders aktuell. Für den Weg der Meisterschaft führt kein Weg daran vorbei, sich diesem Thema zu widmen. Welche Gefühle engen mich ein. Wie kann ich sie lösen?

Wenn ihr effektiv eure Gefühle befreit, erweitert ihr euer Bewusstsein und die dunklen Grenzen öffnen sich!

Das ICH BIN, eure wahre Essens kann sich ausdehnen!!!


Übung:

  • Setzt oder legt euch. Kommt ganz zur Ruhe.

  • Stellt euch vor, ihr steht unter einem regenbogenfarbigen Wasserfall.

  • Eure Füße stehen fest auf einer großen, warmen Steinplatte.

  • Bittet oder befehlt, so wie es sich für euch gut und richtig anfühlt: Dass alle Gefühle, auf allen Ebenen meines Seins, die mich noch trennen von der Vollkommenheit meines Seins und der Vollkommenheit in all meinen Partnerschaften unter dem Wasserfall befreit werden.

  • Nehmt euch drei Minuten Zeit.

• Verlasst gedanklich den Wasserfall.

• Legt euch in den warmen Sand. Fühlt den warmen Sand.

• Erkennt, dass ein Sonnenstrahl bis vor eure Füße herabgelassen wird.

• Ihr lauft auf dem Sonnenstrahl zur Sonne.

• Vor euch erkennt ihr den großen Sonnentempel.

Sieben regenbogenfarbige Stufen lauft ihr zum Eingang des Tempels hinauf.

Das große Tempeltür ist bereits geöffnet und ihr geht hinein in den großen Gold -und lichtdurchfluteten Tempelinnenraum.

Auf eine weiche, goldgelbe Unterlage legt ihr euch und die Vollkommenheit eures Seins kann sich jetzt in euch manifestieren!

Bleibt auch hier 3 Minuten oder länger in eurem Tempel und empfangt.

Gutes Gelingen und ganz viel Freude Renate



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page