top of page

Der Tipp der Woche ...




Guten Morgen, ihr Lieben!

Denkt bitte immer wieder daran, sobald ihr eure AUFMERKSAMKEIT auf etwas NEGATIVES richtet, dann ERSCHAFFT ihr immer mehr davon.

Und ... euch geht es logischer Weise dann nicht gut.

WIR alle sollten lernen, den Fokus, unsere AUFMERKSAMKEIT auf das GUTE zu richten. Davon gibt es so viel.

Und ... das GUTE FÜHLEN!!!

Und ... die logische Folgerung: Ihr zieht immer mehr GUTES in euer Leben.

Das muss man allerdings immer und immer und immer wieder üben.

Der Mensch ist oft so geprägt, dass er schaut, was NEGATIV ist, um sich vermeintlich besser zu fühlen.

Hier müsst ihr ganz achtsam und wachsam sein ... es zu verändern.

Und noch eine Stolperfalle: Ihr redet und klagt und jammert, Mit Freunden, Familienmitgliedern, Arbeitskollegen ...

Oder ihr führt "vernichtende" Selbstgespräche!!!

Auch so erschafft ihr immer mehr NEGATIVITÄT!

Bitte hört auf damit!

Nicht nur wenn der Mangel in eurem Leben vorhanden ist, auch wenn der Körper "streikt",

und ihr immer mehr die AUFMERKSAMKEIT darauf richtet ... ERSCHAFFT ihr mehr von dem MANGEL und mehr KRANKHEITEN.

Mit einem kurzen ANSAGE zu euch selbst:

STOPP Ich VERÄNDERE mich ...


werdet ihr einen wundervollen Beginn starten in ein positives Leben.


Euch eine achtsame Woche und alles Liebe Renate Sell

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page