­čî×­čî×Worum geht es wirklich?­čî×­čî×


Um Angst, die individuell und kollektiv sich zeigen darf, damit sie aufgel├Âst wird. ­čî×­čî×Ich gebe Euch das Handwerkszeug.­čî×­čî× Guten Morgen, Ihr Lieben. Immer wieder werde ich angeschrieben, angemailt, welche Angst, oder Traurigkeit, Wut, Hoffnungslosigkeit, Verzweiflung usw. in den einzelnen Menschen aufflackert. Dann werd ich gefragt und was denkst DU Renate dar├╝ber? Und ... alle, die mich richtig kennen w├╝ssten, was ich sagen w├╝rde. Und ... ich sage und bitte Euch: ­čî×­čî×Arbeitet an Euren ├ängsten, Unsicherheiten, an der Traurigkeit oder der Verzweiflung. ­čî×­čî×Die Welt und alle Lebewesen stehen in der gro├čen UMWANDLUNGSPHASE! ­čî×­čî×WIR haben eine wunderbare Chance, aus dem alten Zeitalter von ├ängsten, Kriegen, Hungersn├Âten auszusteigen. ­čî×­čî×Und ... je schneller jeder von Euch begreift, welch gro├če VERANTWORTUNG jeder einzelne tr├Ągt, desto schneller kann die neue Zeit sich zeigen. ­čî×­čî×Die VERANTWORTUNG besteht tats├Ąchlich auch darin die GEF├ťHLSEBENE zu reinigen. Und ... wie k├Ânnt Ihr es tun. Schaut ehrlich zu Euch und f├╝hlt, welche negativen GEF├ťHLE steigen in Euch auf ... zeigen sich heute. Wer jetzt die Zeit SINN - VOLL nutzt und seine Innenwelt aufr├Ąumt, wird nach der Viruszeit gelassen, und mit gro├čen FREUDE eine wunderbar neue Zeit erleben! Ihr k├Ânnt dann eine Kurz├╝bung machen. Schaut mal: Atem├╝bung zu Befreiung negativer Gef├╝hle Die Aufl├Âsung der negativen GEF├ťHLE! Gef├╝hle, die reagieren in einem selbst entweder: A. Durch ├äUSSERE Begebenheiten. B. Am eigenen K├Ârper. Krankheit - Angst! C. Durch dunkle Wolken, nicht zu definierende Gef├╝hlslagen. ÔÇó STOPP! ÔÇó ICH ├╝bernehme die Verantwortung. Es sind MEINE GEF├ťHLE. ÔÇó Aus der Situation herausgehen. Bewusst einen Schritt zur├╝cktreten. ÔÇó Erdet Euch! Das hei├čt, richtet Eure Aufmerksamkeit auf Eure F├╝├če! So seid Ihr ganz DA! ÔÇó Die Gedanken nach oben richten. Ihr habt das Wissen, dass Ihr heilende l├Âsende Energien aus dem Universum abrufen k├Ânnt. ÔÇó Benutzt dazu den Atem und atmet diese heilenden l├Âsenden Energien tief in Euch ein. Lasst sie ein wenig wirken, damit auch wirklich alles gefasst werden kann und atmet wieder aus. ÔÇó Wiederholt diesen Prozess solange, bis Ihr Euch freier f├╝hlt, eventuell ein Kribbeln entsteht oder Ihr sogar FREUDE empfindet. Oder Ihr reist in das Sonnenschloss, das ist eine Meditation, die Euch hilft, IN Euch Altes aufzur├Ąumen. Ihr habt genug Zeit .... Diese Meditaion k├Ânnt Ihr bei mir erwerben! Fazit: Der eigentliche Virus, um den es jetzt geht, ist der ANGST-VIRUS. Diese Angst wird jetzt hochgeholt Das allerliebste Renate Sell GEMEINSAM sind wir STARK!

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beitr├Ąge

Alle ansehen