top of page

Und heute beginnt der Mai. STABILITÄT- ERWACHEN - ERBLÜHEN - ENTFALTUNG stehen in diesem magischen Monat uns zur Seite.






Guten Morgen, ihr Lieben!



Und heute beginnt der Mai.

STABILITÄT- ERWACHEN - ERBLÜHEN - ENTFALTUNG stehen in diesem magischen Monat uns zur Seite.

Das erkennen und riechen und sehen wir überall.

Nutzt jede Gelegenheit diese, sich so prachtvoll sich entfaltende Natur zu gennießen mit ihr in Resonanz zu gehen und ihr Heilkraft zu uns zu nehmen.

Und überall blüht und duftet es.


Schaut mal die wunderbaren Energien des Weißdorns. Er öffnet unser Herz und heilt alle Verletzungen.



Der Weißdorn ist ein im Frühling mit Dornen ausgestatteter Zweig, der von weißen Blüten bekleidet ist. Die Kelten sahen in dieser Schönheit das Brautkleid der Maigöttin oder zumindest das pflanzliche Ebenbild dergleichen.

Astrologisch betrachtet wirkt die Liebesgöttin Venus auf die weiße Blüten des Weißdorns. Und dadurch soll sie mit ihrer heilenden Kraft, besänftigend und regenerierend wirken.

Insgesamt ist Weißdorn ein Festung gegen Erschöpfung und Müdigkeit. Er zeigt uns Grenzen auf, besänftigt und stärkt uns. Er soll uns helfen nach vorne zu blicken und Gefühle zuzulassen, so dass Heilung einsetzen kann.


Euch einen wunderschönen 1. Mai und alles Liebe Renate Sell

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page