Ich schenke euch heute eine Meditationsübung



Körperscan

Vorbereitung: Legt Euch entspannt auf den Rücken oder setzt Euch bequem auf einen Stuhl. Unterpolstert eventuell schmerzende Körperstellen mit einem Kissen oder einer Decke.

Bei Hüftbeschwerden oder Schmerzen im unteren Rücken, winkelt Eure Beine an oder und stellt die Beine hüftbreit voneinander entfern auf den Boden.

Stellt Euch jetzt vor, Ihr liegt in einer großen Lichtschutzsäule.

Nehmt Euren Körper deutlich wahr.

Atmet tief ein und aus.

Ich rufe heilende Energien, die uns zur Verfügung stehen und durch die Lichtschutzsäule in unsere Körper einströmen.

Kleine Pause.

Ankommen - Geschehen lassen - ruhiger werden!

Das heilende Licht strömt jetzt auf Eure Stirn. Es breitet sich aus im ganzen Kopfbereich.

Fühlt Euer Gesicht.

Die Augen.

Die Nase.

Den Mund, die Wangenknochen.

Beobachtet Euren Mund - ist er entspannt? Wenn nicht, hebt ein wenig die Mundwinkel und öffnet den Mund so, wie es Euch gut tut.

Richtet auch Eure Aufmerksamkeit auf Eure Ohren.

Gibt es Stellen, die sich besonders bemerkbar machen?

Lasst alles einfach geschehen.

Und lasst das heilende Licht einfließen ---Pause

Breitet die Aufmerksamkeit weiter auf den Brustkorb aus, auf die Arme und die Hände.

Wie fühlt sich dieser Bereich des Körpers an? Wird Eure Aufmerksamkeit irgendwohin gezogen?

Verweilt Euer Blick an einer bestimmten Stelle. Lasst alles einfach geschehen.

Und lasst das heilende Licht einfließen ---Pause

Richtet Eure Aufmerksamkeit jetzt auf Euren Bauch und Euren Beckenraum. Erspürt das Zentrum und stellt fest, wie es sich anfühlt. Machen sich bestimmte Empfindungen bemerkbar?

Lasst es alles einfachen geschehen.

Und lasst das heilende Licht einfließen ---Pause

Spürt nun Euren unteren Körperabschnitt, die Beine und Füße.

Wie empfindet Ihr diese unteren weit entfernten Bereiche.

Wird Euer Fokus zu bestimmten Reizen hingezogen? Bleibt Ihr irgendwo "stecken".

Lasst es einfach geschehen.

Und lasst das heilende Licht einfließen ---Pause

Spürt jetzt den gesamten Körper und seit Euch jetzt der Tatsache bewusst, dass das heilende Licht durch die Lichtschutzsäule weiterhin einfließt.

Spürt Euren gesamten Körper vom Kopf bis hin zu den Fußspitzen.

Vielleicht bedarf der ein oder der andere Körperteil der besonderen Aufmerksamkeit.

Alles wird sich zeigen, was intensiv jetzt von den heilenden Kräften in den geheilten Urzustand zurückgeführt werden möchte.

Lasst es einfach geschehen.

Und lasst das heilende Licht einfließen ---Pause

Kommt langsam zurück aber erinnert Euch immer an die helfenden Energien die durch die Lichtschutzsäule, sobald Ihr an sie denkt, in Euch wirken wollen.

Fühlt wieder Euren Körper atmet tief ein und aus und öffnet wieder Eure Augen.

7 Ansichten

Newsletter.

Trag dich ein in unseren kostenlosen Newsletter. Wir teilen mit dir Inspirationen und Neuigkeiten.

Cerato Centrum Extertal

Renate Sell
Höchte 1
32699 Extertal, Bösingfeld

Tel. (+49) 05262 56 3 54
oder (+49) 05262 53 53
Fax: (+49) 05262 56 3 51


Mail: post@cerato-centrum.de

cerato_logo_tipo.png

Bachblüten &

Mental-Emotionales

Wohlbefinden