Gutes TUN für die Füße

Unsere Füße


So ab und zu gebe ich Euch Tipps zur Gesunderhaltung und zur "Verjüngung".

Heute ein ganz einfacher Tipp. Nicht nur die sichtbaren "Teile" unseres Körpers sollten gepflegt werden.

Nein, ganz wichtig ist es, die Aufmerksamkeit unseren Füssen zu widmen.

Durch unsere Fußsohlen wirken alle Energien in unseren Körper, sobald wir sie aktivieren.

Hier befinden sich bestimmte Zonen, die die Energien einfließen lassen zur Heilung des Körpers.

Wenn Ihr also ein wenig Zeit Euren Füssen schenkt, wird Wunderbares geschehen.

Ich reibe meine FÜSSE jeden Morgen mit einer selbstgemachten Creme ein.

Dann massiere ich ein wenig und spüre, wie die Energien in meinen Körper einfließen.

Altes geht und hat keinen Platz mehr.

Zubereitung:
1Teelöffel. Natriumbikarbonat
2 Esslöffel Ringelblumenöl
150g Kokosöl
In einem kleinen Topf leicht erwärmen, bis alles flüssig geworden ist.
10 Ansichten

Newsletter.

Trag dich ein in unseren kostenlosen Newsletter. Wir teilen mit dir Inspirationen und Neuigkeiten.

Cerato Centrum Extertal

Renate Sell
Höchte 1
32699 Extertal, Bösingfeld

Tel. (+49) 05262 56 3 54
oder (+49) 05262 53 53
Fax: (+49) 05262 56 3 51


Mail: post@cerato-centrum.de

cerato_logo_tipo.png

Bachblüten &

Mental-Emotionales

Wohlbefinden