Frei von Innerem Druck!




Guten Morgen, Ihr Lieben!

Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Wochenende. Ich empfand es als schön aber auch teilweise als ein wenig anstrengend. Wir werden einfach herausgefordert, STANDZUHALTEN ... HUMOR ... und wenn es nicht immer klappt, sich die nötige Zeit zu nehmen, um sich immer wieder aufzutanken. Wir wissen ja wie es geht. Jetzt bin ich wieder in meiner Freude und Kraft und freue mich auf eine wunderschöne Woche mit Euch. Und da hätten wir auch ein wundervolles Thema: Der INNERE DRUCK!!! Die Befreiung unserer Altlasten geschieht über die Befreiung unserer negativen GEFÜHLE! Manchmal ist ein Gefühl allerdings nicht klar zu definieren. Als "Gesamtgefühl" könnte man einen Zustand auch als DRUCK ... Zu viel ... Es DRÜCKT einen RUNTER runter ... die LEICHTIGKEIT geht verloren ... es ist SCHWER! Ich denke, das kennt ein jeder ? Wenn Ihr dieses GESAMTGEFÜHL von SCHWERE so ab und zu wahrnehmt, müsst Ihr da raus. Dieser GESAMTGEFÜHL ... Der INNERE DRUCK resultiert aus der Vergangenheit, als Euch von AUSSEN, also durch andere Personen zu viel abverlangt wurde, dass Ihr nach den Vorstellungen anderer etwas tun solltet und Ihr keinen Mut hattet, hier NEIN zu sagen. Hier liegt eine geheimnissvolle befreiende Arbeit, jetzt dagegen zu steuern, um das zu tun. Die Ursache mag in der Kindheit oder auch viel tiefer zu finden sein. Oft ist es der Druck der Eltern, die wiederum Druck von Ihren Eltern bekommen haben. Leistungsdruck. WIR müssen das tun und dem folgen, wie ANDERE es sich vorstellen. FREMDBESTIMMT. WIR sollen aber das TUN; was unser INNERER RATBEBER uns vorgibt. Ansonsten werden wir krank seelisch oder körperlich! Nun solltet Ihr genau schauen, wenn Euch diese Muster ZU VIEL ... ES DRÜCKT einen RUNTER ... die LEICHTIGKEIT geht verloren ... begegnet. Denn diese Begegnungen sind, so wie ich es schon schrieb, Wiederholungen, man nennt es auch Flash back, es kommt zurück, weil es "damals" nicht gelöst werden konnte. Wenn Euch Druck gemacht wird, hat das ja eigentlich nichts mit demjenigen zu tun, der Euch Druck macht. In Euch liegen diese ungeheilten Geschichten. Und ... ich gehe noch tiefer ... Ursache und Wirkung! Euch wird Druck gemacht ... Ihr habt Druck gemacht.

Was könnt Ihr tun? •


• Schaut und spürt immer wieder, das Ihr "Nein" sagt, Euch selber gegenüber oder auch denjenigen, die Euch "herausfordern". • Bittet auch in der Meditation, die tiefste Ursache dieses Geschehens von Euch zu nehmen. Werdet in all Eurem TUN bewusst langsamer, somit signalisiert Ihr Eurer Seele ... Ich vertraue, das alles zur richtigen Zeit zu mir kommt. was richtig und sinnvoll ist. Ich Bin im Schutz! Ich BIN SICHER und GEBORGEN! ALLES IST GUT! Danke! Euch das Liebste und Beste Renate

37 Ansichten

Newsletter.

Trag dich ein in unseren kostenlosen Newsletter. Wir teilen mit dir Inspirationen und Neuigkeiten.

Cerato Centrum Extertal

Renate Sell
Höchte 1
32699 Extertal, Bösingfeld

Tel. (+49) 05262 56 3 54
oder (+49) 05262 53 53
Fax: (+49) 05262 56 3 51


Mail: post@cerato-centrum.de

cerato_logo_tipo.png

Gesundheit

Wohlbefinden

Befreiung von emotionalen und mentalen Einengungen

 

Bachblüten

Schüsslersalze

Familienaufstellungen