Ein positives Gefühl im gegenwärtigen Augenblick, erschafft ein glückliches Leben!


Guten Morgen, ihr Lieben.

Heute sitze ich an einem anderen Ort. Nicht in der Küche. Nicht auf der Küchenbank!

MEIN Traumraum ist fast fertig gestellt. Ganz oben, unter dem Dach, Licht durchflutet, groß und wunderbar in der Energie. Mein Raum der Kreativität, der Stille, der Freude und der Meditation. Mein Raum, um immer klarere Gedanken zu erhalten, WAS ist denn nun wirklich wichtig in meinem Leben! Ja, das frage ich euch auch?

Was macht wirklich glücklich?

Glücklich, gesund und zufrieden sein. In Harmonie mit euren Lieben

und … dass es endlich allen Menschen gut geht.

FRIEDEN ÜBERALL!

Und während ich darüber nachsinne, werde ich von Wolke, meiner kleinen schnuckeligen Katze liebevoll mit ihrem nassen Schnäuzchen angestupst und sie meint:

„Ja, was ist wirklich wichtig?“ und schnurrt in Gedankensprache sofort weiter.

„Schau dir den jetzigen Augenblick an. Welch ein Glück. WIR beide, du und ich. WIR sind zusammen glücklich und froh.“

Damit hat sie recht und ich streichele ihr zärtlich über ihr wolkenweiches Fell.

Ein liebevolles miauzen ist der Dank! Und … was geschieht mit mir? Ein riesengroßes Gefühl von Zärtlichkeit und Freude, Glück und Dankbarkeit durchströmt mich.

Dieses große Gefühl bleibt nicht allein bei mir es strömt weiter in die „Welt“.

Das ist auch die Aufgabe in unseren Kursen, zu erkennen, was ist macht wirklich nachhaltig glücklich?

Sind es die großen Dinge, die ich kaufen, kann???????????

Machen sie nachhaltig glücklich?

Weit gefehlt. Das habt ihr alle schon gemerkt.

Das Glück zu erkennen im JETZT, im gegenwärtigen Augenblick, bringt eine große Zufriedenheit.

Und wenn ihr lernt, tatsächlich euch abzuwenden von dem was nicht gerade so prickelnd gut ist und eure Aufmerksamkeit auf das richtet, was jetzt schön ist, dann werdet ihr der Meister eures Lebens und zieht immer mehr glückliche Momente in euer Leben.

Es entspricht einem großen Gesetz.

Ein jeder von euch ist in der Lage glückliche Momente selbst zu erzeugen.

Dazu solltet ihr allerdings bereit sein, mit geöffnetem Herzen und wachsamen Augen den Tag zu betrachten.

Und … wenn es das kleine Gänseblümchen ist, das euch liebevoll anlächelt.

Ein Waldspaziergang mit der liebsten Freundin. Das Wehen der Bäume und das Fallen der bunten Blätter … da gibt es tatsächlich eine Menge an Glücksmomenten, die ihr in euch erzeugen könnt, sobald ihr euch diesen kleinen wundervollen Dingen zuwendet und all das Wunderbare genießt, ihnen die Aufmerksamkeit schenkt und die positiven Gefühle aufsteigen lasst.

Natürlich solltet ihr euch Zeit nehmen und diese schönen Dinge wahrnehmen.

Was ihr im gegenwärtigen Augenblick fühlt, das zieht ihr auch anhand von wunderbaren Begegnungen wieder an.

Was ihr im gegenwärtigen Augenblick fühlt, wird eure Zukunft gestalten.

Also Achtung!!!!!!!

Korrigiert eure Gefühle, sobald sie in eine negative Schwingung abrutschen.

Ich wiederhole:

Das heißt doch tatsächlich, die Geschenke des Alltags wahrzunehmen, ihnen die Aufmerksamkeit zu schenken, die dementsprechenden Gefühle große werden lassen, so dass sie euch durchströmen und auch weiter in die Welt geschickt werden, damit es endlich FRIEDEN auf der Erde gibt.

Einen lieben zärtlich Nasenkuss von Wolke und das Liebste von mir

Renate


0 Ansichten

Newsletter.

Trag dich ein in unseren kostenlosen Newsletter. Wir teilen mit dir Inspirationen und Neuigkeiten.

Cerato Centrum Extertal

Renate Sell
Höchte 1
32699 Extertal, Bösingfeld

Tel. (+49) 05262 56 3 54
oder (+49) 05262 53 53
Fax: (+49) 05262 56 3 51


Mail: post@cerato-centrum.de

cerato_logo_tipo.png

Gesundheit

Wohlbefinden

Befreiung von emotionalen und mentalen Einengungen

 

Bachblüten

Schüsslersalze

Familienaufstellungen