Die Bachblüte der Woche: Impatiens Geduldiges abwarten


Guten Morgen, ihr lieben Bachblütenfreunde.


Diese Woche wird die Woche der Geduld sein.

Geduldig abwarten können, das etwas geschieht, verwirklicht werden kann.

Das ist natürlich nicht jedermann Stärke.

Alle soll sofort gelingen, entstehen DASEIN!

Aber so funktioniert das Leben und die Entwicklung nicht.

Es wird etwas "angeschoben" und man plant und beginnt und dann ... STILLSTAND!

Warum, weil der innere Plan noch nicht soweit ist, äußerlich etwas weiterzuentwickeln.

Innerlich bewegt sich immer etwas. Hier wird geplant, überlegt, vorbereitet und weiterentwickelt.

Und ... plötzlich habt ihr eine neue Idee, wie alles noch einfacher und leichter geschieht.


Und wer sich immer in dieser ungeduldigen Phase bewegt, dem würde die Bachblüte IMPATIENS, das drüsentragende Springkraut helfen, die nötigen Pausen einzuhalten und den richtigen Zeitpunkt erkennen, wieder neu zu starten.


Euch das Liebste und Beste Renate Sell

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen