Die Bachblüte Crab Apple beugt eventuellen Impfschäden vor.


Guten Morgen, ihr lieben Bachblütenfreunde.


Ich schreibe ja immer mal wieder über das Impfen.

Es liegt in aller Munde.

Ja oder Nein?


Und ... so wie es der Einzelne für sich entscheidet, so ist es richtig.


Und wenn ihr euch dann impfen lasst. Klare Haltung. Es ist gut für mich.


Natürlich ist der Impfstoff ein "Fremdkörper" und es können leichte Nebenwirkungen auftreten.

Auch hier eine locker Haltung.


Die Bachblüte CRAB APPLE ist das perfekte REINIGUNGSMITTEL und beugt größeren NEBENWIRKUNGEN vor.


Ich empfehle daher: Die Bachblüte Crab Apple zwei Tage vor der Impfung einzunehmen an dem Impftag und drei Tage danach.


Aus der Einnahme Flasche 3 x am tag eine halbe Pipette voll!


Nehmt das Leben mit mehr Gelassenheit.

Euch das Liebste und Beste Renate Sell



25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen