Der Sonntagmorgen Katzengespräche und mehr!


Guten Morgen, ihr Lieben! Ein neuer Tag beginnt! Wie schön! Ich sitze wieder auf meiner Küchenbank … Mein Glas "heiliges" Wasser vor mir, daneben mein leckerer Tee. Doch wo ist denn Theo? Keine Ahnung. Aber, so kurz vor Neumond, bin ich nicht so wichtig. Das ist auch völlig in Ordnung. Theo ist draußen. Durch die Katzenklappe hinaus in seine Theo – Welt! Da gibt es Wichtigeres zu sehen als mich, morgens, in meinem „Morgendress“. Da gibt es Spannendes zu erleben. Mit seinen großen Theo - Augen erleuchtet und durchleuchtet er unseren kleinen magischen Wald. Er sieht und spürt Geheimnisvolles, das wir Menschen kaum zu ahnen wagen. Hier darf Theo und all seine Waldfreunde das erleben, was unserer Erwachsen - Welt verschlossen bleibt. Er wird große FREUDE erfahren und diese große FREUDE bringt er dann zu mir, mit einem zärtlichen Ankuscheln und zärtlichem Miau, in meine Welt. Ich werde ihm Danken und dann erhält er sein Sonntagskäsestückchen. Doch noch ist er nicht da. Nun denn, was möchte ich heute mit euch teilen? FREUDE, ja das ist immer wichtig. IN FREUDE zu sein! FREUDE zu leben. FREUDE selbst herzustellen! So teile ich euch mit, dass ich mich heute Morgen sehr FREUE. Ich empfinde den Morgen als wunderbar freudvoll … und lasse sogleich diese FREUDE noch ein wenig wachsen und größer werden. Wie? Wachsen und größer werden. Wie geht denn das? Ganz einfach. Ich besinne mich intensiv auf das Wort FREUDE und spreche es, tief gefühlt, wiederholt aus. FREUDE! FREUDE! FREUDE! Und was geschieht? Tolles. Große FREUDE steigt aus meiner inneren Schatzkammer auf und durchflutet mich. Welche Einfachheit. Welch ein Zauber. Versucht es doch auch einmal. Und … falls ihr es nicht sofort schafft, eure innere FREUDE zu aktivieren und größer werden zu lassen, dann schaltet euren Kopf ein und sucht in der Vergangenheit eine Erfahrung, in der ihr große FREUDE erfahren durftet und schwubs … ist die FREUDE wieder da und darf wachsen und größer werden. Denkt daran: Ihr seid die Architekten, die Meister eures Lebens. Ihr habt immer die Wahl, ihr könnt euch immer entscheiden, wie es euch geht und wie es euch in der Zukunft gehen soll. Allein durch dieses Wissen und durch eine bewusste Veränderung einer negativen Gefühlslage geschieht Wunderbares. Ihr habt Einfluss auf ALLES! Ihr zieht genau das in euere Leben, so wie euere Gefühlszustand jetzt ist. Also: ACHTUNG! Und … wenn ihr dann nicht FREUDE FÜHLEN oder wachsen und größer werden lassen könnt, mag es sein, dass ihr in eurem Rucksack noch etwas tragt, das der Zugang das Tor zu eurer innen FREUDE noch versperrt. Dieser Zugang wartet darauf geöffnet zu werden. Wenn ihr es nicht schafft, ich kann euch dabei helfen. Und ... wenn ihr dann mit einem Schicksalsschlag konfrontiert werdet, dann könnt ihr auch nicht sogleich FREUDE fühle und wachsen lassen. Theo würde sagen: lest euch diesen Text der Aktivierung der FREUDE aber unbedingt durch, denn dann wisst ihr, dass die FREUDE nie verloren geht. Sie ist in EUCH! Danke, lieber Theo, für deine Unterstützung! Genug davon. Ich weiß allerdings auch, dass diese Zeit für viele Menschen sehr herausfordernd ist und viele Menschen eben keine FREUDE fühlen können. So sehr sie sich auch anstrengen. Die Angst vor der unbekannten Zukunft umschleicht sie täglich. Mein größtes Mitgefühl. Aus diesem Grund möchte ich euch die Bachblüte Aspen sehr ans Herz legen. Diese wunderbare Blütenschwingung hilft euch, die Angst vor dem Unbekannten aufzulösen. Dr. Edward Bach, der Erfinder dieser wundervollen Essenzen, wusste es schon in dem vorletzten Jahrhundert, wie er Menschen auf der Gefühlsebene helfen kann und soll. Ich besinne ich mich heute wider auf meine FREUDE. Was geschieht? Ich stecke andere damit an. Energetisch gesehen sende ich positive Energien dorthin, wo keine positiven Energien mehr sind. Das hilft dann, wie auch immer es geschieht, auch anderen. Theo könnte es euch sicherlich einfacher erklären. Aber er ist ja immer noch im Zauberwald. Somit wünsche ich euch einen FREUDVOLLEN SONNTAG Und … eure Hausaufgaben. Versucht es Sprecht 21 Tage 3 x am Tag die Worte FREUDE FREUDE FREUDE tief gefühlt. Wunder geschehen!

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen