Der Bachblütentipp: Honeysuckle

Guten Morgen, ihr lieben Bachblütenfreunde.


Wie jeden Dienstag, schaut mal, was ich euch heute schenke!



Die Bachblüte Honeysuckle: Jelängejelieber!


Die Vergangenheitsblüte


Jetzt gebe ich euch spontan meine Interpretation: Jelängerjelieber ich an POSITIVE Erinnerungen denke und sie auch FÜHLE desto mehr DANKBARKEIT kann ich spüren und deto FREIER werde ich für mich selbst. Desto harmonischer sind all meine Beziehungen und desto mehr Fülle ziehe ich an!


Wer benötigt Honeysuckle?

Honeysuckle ist für Menschen, die wehmütig in der Vergangenheit leben. Eine Sehnsucht nach Vergangenem. Ein wehmütiges Bedauern.


Menschen, die Honeysuckle benötigen, denken ausschließlich an die Vergangenheit. Sie “glorifizieren” diese. Auch wenn es in der Vergangenheit nicht immer schön war, so reden sich diese Menschen , ihre Vergangenheit und alle Begegnungen “schön”. Sie haben keinerlei Interesse an aktuellen Themen. Sie kommen über die Verluste lieber Menschen nicht hinweg. Sie trauern über den Verlust einer früheren Arbeitsstätte, eines Arbeitskollegen, eines ehemaligen Wohnortes, eines geliebten Tieres. Jegliches Verändern einer Situation ist für diese Menschen eine Katastrophe. Sie bedauern, eine verpasste Gelegenheit, die sie hätten wahrnehmen sollen, nicht genutzt zu haben. Sie bedauern, ihre Wünsche und Sehnsüchte nicht verwirklich zu haben.


Die Gegenwart interessiert sie nicht. Sie möchten am liebsten alles wieder so haben, wie es “damals” war. “Früher war alles besser”, hört man sie immer klagen.

Sie haben Angst vor der Zukunft und dem Unbekannten. Es fällt ihnen schwer, sich neuen Situationen anzupassen.

Sie leiden unter Heimweh, sobald sie eine Reise machen.

Sie würden am liebsten die Zeit zurückdrehen.



AFFIRMATION:
Ich bin bereit, die Vergangenheit loszulassen!
Das Leben macht heute Spaß!

Und wenn ihr spürt, dass ihr genauso seit, dann nehmt diese wunderbare Blütenessenz ein.

Das Liebste und Beste Renate Sell

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Newsletter.

Trag dich ein in unseren kostenlosen Newsletter. Wir teilen mit dir Inspirationen und Neuigkeiten.

Cerato Centrum Extertal

Renate Sell
Höchte 1
32699 Extertal, Bösingfeld

Tel. (+49) 05262 56 3 54
oder (+49) 05262 53 53
Fax: (+49) 05262 56 3 51


Mail: post@cerato-centrum.de

cerato_logo_tipo.png

Gesundheit

Wohlbefinden

Befreiung von emotionalen und mentalen Einengungen

 

Bachblüten

Schüsslersalze

Familienaufstellungen