Achtsamkeitsübung für die Woche


Guten Morgen, ihr Lieben!


Ich habe FREUDE an neuen Gedanken.

Viele Menschen haben Angst vor dem Neuen.

Gerade jetzt in dieser Coronazeit, werden viele Menschen „gezwungen“ Neues zu denken, um Neues zu wagen.

Ein Neubeginn soll das Leben bereichern.

Das Festhalten an den alten Gewohnheitsmechanismen ist jedoch oft sehr stark und zäh.


Ihr wollt einerseits das leben, was ihr in eurem Inneren fühlt und andererseits, fehlt euch der Mut.


Mein Tipp: Seid geduldig mit euch und erforscht, was auch realistisch umsetzbar ist.

Doch geht den ersten Schritt. Dann den zweiten, den dritten und schaut bei jedem Schritt und jeder Veränderung, wie es euch dabei geht.

Der innere Ratgeber wird euch schon führen.

Er wird die perfekten „Menschen“ in euer Leben führen, die euch helfen, eurem Inneren Plan zu folgen.

Ja, wisst immer ganz genau, dass es eine „Führung“ gibt, die euren Plan kennt und euch bei der Umsetzung und dem Weg in das Neue unterstützt.


Affirmation:

In Freude folge ich meinem Inneren Plan und verwirkliche ihn!


Euch den aller schönsten Wochenstart und alles Liebe

Renate Sell


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen