Achtsamkeitsübung für die Woche



Guten Morgen, ihr Lieben!

In dieser, sehr angespannten Zeit ist es so wichtig, dass ihr nie und nie und nie negative Nachrichten verbreitet.

Wenn ihr das tut, entstehen immer mehr negative Geschehnisse.

Natürlich könnt ihr sachlich schauen, was geschieht. Wir wollen ja wissen, was ist. Das ist klar.

Euch ein Bild davon machen aber nicht längerfristig, das Negative zum Tagesgespräch machen!


UND ... es gibt so viele gute Nachrichten. Es passiert trotz alledem so viel Gutes.


Übt euch bitte in dieser Woche darin, nur GUTE NACHRICHTEN weiterzugeben.


ICH verbreite nur gute Nachrichten!


Macht es so und die aller schönste Woche Renate Sell

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen